6.12. – Nazi-Advent stoppen!

Naziaufmarsch verhindern, sabotieren, blockieren!
Neonazis aus Berlin mobilisieren bundesweit ihre Kader um am 6.12. in Berlin-Lichtenberg aufzuziehen!

Sowohl antifaschistische Gruppen als auch zivilgesellschaftliche Initiativen und Parteien rufen dazu auf, gegen diesen Aufmarsch der NPD, freien Kameradschaften und den JN zu protestieren und ihn zu verhindern!

Auch wir, die Linksjugend [’solid] Bezirksgruppe Pankow, rufen euch deshalb auf,

den Naziaufmarsch zu verhindern,
zu
sabotieren und zu blockieren,

damit Nazis nie wieder ihre Ziele erreichen! Damit Nazis ihre kranken Ideologien nicht unter die Menschen bringen können! Und damit Nazis erfahren, dass sie nicht gewollt sind!

Kommt alle am 6.12.2008 ab 10 Uhr zum S-Bahnhof Karlshorst.
Um ein Aufeinandertreffen mit den Rechten zu verhindern, ist es ratsam mit der Straßenbahn anzureisen und vor den Nazis da zu sein.

Am S-Bhf Karlshorst ist das „Kulturhaus“ (Treskowallee 112). Hier findet ab 9.00 Uhr eine Matinée unter dem Motto „Ein Kessel Buntes gegen braune Brühe“ statt. Hier könnt ihr euch aufwärmen und was trinken!

11.00 Uhr zum U-Bahnhof Tierpark (U5): Auch hier müssen die Nazis lang. Sie werden von der Straße Am Tierpark in die Sewanstraße abbiegen.

Am U-Bhf Tierpark (Am Tierpark 125/ Ecke Sewanstraße) ist ab 11.00 Uhr eine Kundgebung angemeldet! Außerdem steht am 6.12. die „KULTschule“ (Sewanstrasse 43) offen!

Mehr Aktionen: hier klicken

Antifa Linksjugend [solid] Rechtsextremismus Termine




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: