Gegen das „Ende der Geschichte“ !

Kommt zur Antinationalen Demonstration am 07.11.2009 um 16:00 am Checkpoint Charly

Am 09.11.2009 feiert Deutschland den Fall der Mauer und damit sich selbst und den Sieg des Kapitalismus in der Systemkonkurrenz. Nach den Erzählungen, die dieses Datum umrahmen, haben die Deutschen aus eigener Kraft und aus Antrieb zu Freiheit und Einheit die Mauern, die sie trennten und einengten, niedergerissen. Diese Feier bildet den Höhepunkt im „Supergedenkjahr“ 2009, in dem sich die deutsche Nation über verschiedene Jubiläen – 60 Jahre Grundgesetz, 20 Jahre Mauerfall und 2000 Jahre Varusschlacht – seiner Identität vergewissert. Diese nationale Identität wird über die zentralen Begriffe Einheit und Freiheit konstruiert. Dabei heißt „Einheit“ die Einheit eines nationalen Kollektivs, das sich nur durch Abgrenzung und Ausschluss von „Anderen“ als solches begreifen kann. „Freiheit“ heißt dabei gleich zweierlei: Es heißt einerseits die Freiheit zur nationalen Selbstbestimmung als Befreiung von den „Ketten der Alliierten“ und der Möglichkeit auf der internationalen Bühne als vollsouveräner Akteur wieder mitspielen zu dürfen. Zum anderen meint Freiheit hier die Erlangung der Bürgerrechte, d.h. das freundliche Zugeständnis des Staates auf den direkten Zugriff auf die Einzelnen weitgehend zu verzichten. weiterlesen.

Desweiteren ist die neue Ausgabe des antinationalen Jugendmagazins „Strassen aus Zucker“ erschienen, welche wir euch ans Herz legen wollen und auch online lesbar ist: klick!

Update! Mr. Communism meldet sich noch einmal zu Wort und ruft nun auch für die Antinationale Demo am 7.11. auf!

Antikapitalismus Antinationalismus lokal Termine

1 Antwort auf “Gegen das „Ende der Geschichte“ !”


  1. 1 blogazin » Blog Archive » Mit der Polizei muß niemand reden Pingback am 03. November 2009 um 2:25 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: